Nächste Termine

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Stadtrat stimmt einstimmig für Machbarkeitsstudie

20. Juli 2021 · Allgemein

“Wir sind wild entschlossen.” Mit diesem Satz brachte Oberbürgermeister Marc Weigel die Diskussion  zur anstehenden Bewerbung für die Austragung der Landesgartenschau auf den Punkt.

Im Vorlauf zur Sitzung wurde noch ein Foto gemacht mit dem der Stadtrat, auch für die noch zu erstellende Bewerbungsbroschüre demonstriert hat, dass das Gremium geschlossen hinter der Bewerbung zur Austragung der Landesgartenschau 2026 in Neustadt an der Weinstraße steht.

Nachdem am Donnerstag 08.07.2021 bereits der Bauausschuss und der Umweltausschuss in ihrer gemeinsamen Sitzung einstimmig ein positives Votum zur Kurzfassung der Machbarkeitsstudie und dem damit verbundenen finanziellen Handlungsrahmen abgegeben haben, schloss sich am Dienstag 13.07.2021 der Stadtrat an.

Nach Vorstellung der Konzeption in den Grundzügen durch die Projektleiterin Martina Annawald und einer anschließenden Diskussion, konnte auch hier ein einstimmig positives Ergebnis erzielt werden.

Die Beschlussvorlage mit Kurzfassung der Machbarkeitsstudie finden Sie hier:

Beschlussvorlage

Anlage 1 Vertragsmuster Vorvertrag LGS

Anlage 2 Kurzkonzept Machbarkeitsstudie

Anlage 3.1 Leitbild

Anlage 3.2 Ausstellungskonzept Gartenschaujahr

Anlage 3.3 Entwicklungskonzept Daueranlagen

 

Auch die Vorsitzenden der im Stadtrat vertretenen Fraktionen haben Ihre Unterstützung für die Bewerbung klar verdeutlicht.

Martina Annawald

Ihr*e Ansprechpartner*in:

Martina Annawald



Beitrag teilen: