Nächste Termine

There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.
 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Leitung (m/w/d) Finanzen und Vertragswesen

Quelle: © KantamardLamasai via Canva

26. Januar 2024 · Allgemein

Die Landesgartenschau 2027 ist ein einzigartiges Projekt, eine Riesenchance für die Stadt und vielleicht auch für Sie!

Wir bieten Ihnen eine außergewöhnliche berufliche Perspektive als

Leitung (m/w/d) Finanzen und Vertragswesen

bei der Landesgartenschau 2027 Neustadt an der Weinstraße gGmbH.

Arbeitszeit: Vollzeit

Einstellungszeitpunkt: spätestens zum 01.05.2024, gerne früher

Vergütung: nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Als Leitung Finanzen übernehmen Sie das Finanzcontrolling, Rechnungswesen, Fördermittelmanagement und Vertragscontrolling der Landesgartenschau 2027. Sie verantworten außerdem das Versicherungswesen sowie Spenden und Sponsoring und leiten ein kleines Team, welches Sie mit aufbauen.

Ihr Profil

Sie übernehmen klassische Controllingaufgaben, wie Analyse und Bereitstellung von Kennzahlen und Kalkulationen; die eigenverantwortliche Erstellung der Wirtschaftsplanung, Monats- und Jahresabschlüsse und betriebswirtschaftliche Analysen. Sie sind ein Teamplayer mit ausgeprägtem Kommunikationsvermögen und lenken gerne mit dem Blick aufs Ganze.

Dabei verfügen Sie über 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit buchhalterischem Schwerpunkt, gerne auch Weiterbildung zum Finanz- oder Bilanzbuchhalter, betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung mit finanziellen Themen der Gemeinnützigkeit von Vorteil
  • Gute analytische Fähigkeiten, Zahlenaffinität, Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Ideenreichtum
  • Verhandlungsgeschick und ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit an einem der spannendsten Projekte in der Metropolregion
  • eine besondere, vielseitige und herausfordernde Aufgabe
  • die umfassende Möglichkeit sich mit Ihren Ideen in das Projekt einzubringen
  • eine attraktive Vergütung
  • flache Hierarchien

Sonst noch wissenswert

  • Die Stelle ist befristet für die Dauer des Projekts Landesgartenschau, voraussichtlich bis zum 31. Dezember 2027. Bei beiderseitigem Interesse besteht die Optionen der Weiterbeschäftigung in einer Führungsposition bei der Stadt Neustadt an der Weinstraße oder einer Tochtergesellschaft.

Bei gleicher Eignung werden die Vorgaben des SGB IX beachtet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Anne Pieper (Geschäftsführung Landesgartenschau 2027 Neustadt an der Weinstraße gGmbH) gerne unter Telefon 06321/855-2700 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in digitaler Form mit aussagekräftigen Unterlagen und Nennung des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 08. Februar 2024 an: lgs-bewerbung@neustadt.eu

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gem. gesetzlicher Bestimmungen gespeichert werden dürfen. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich intern für Bewerbungszwecke und keiner anderen Nutzung zugeführt werde. Dabei beachten wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes.



Beitrag teilen: