Nächste Termine

There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.
 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Öffentlicher Rundgang

Quelle: Stadtmarketing Neustadt an der Weinstraße

20. September 2022 · Allgemein

Rund 120 Interessierte nahmen am vergangenen Freitagam öffentlichen Rundgang über das künftige Gelände der Landesgartenschau, die im Jahr 2027 in Neustadt an der Weinstraße ausgerichtet wird, teil.

Die Verantwortlichen waren von der großen Beteiligung überwältigt, dich sich bereits vor Beginn, durch zahlreiche Fahrzeuge und Fahrräder am Treffpunkt, abzeichnete.

Mit dem „Highlight“, dem Aufstieg auf den Deponieberg Haidmühle, startete der Rundgang. In einer großen Gruppe wurde der Berg erkundet und die tolle Aussicht genossen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich beeindruckt von der neuen Perspektive über die Stadt, die in Erinnerungsfotos festgehalten wurde.

Nach einer Vorstellungsrunde der Hauptverantwortlichen, Martina Annawald, Projektleiterin, Tobias Dreher, einer der beiden Geschäftsführer der noch zu gründenden Projekt-Gesellschaft, und Silke Hauenstein, Mitglied des Planungskreises, wurden die nächsten Umsetzungsschritte erläutert. Beispielsweise gab es Informationen zur Gründung der GmbH anlässlich der Landesgartenschau oder zum Stand des landschaftsarchitektonischen Wettbewerbs, dessen Auslobung auf großes Interesse gestoßen ist. Zusätzlich wurde den Teilnehmenden einen Überblick über das Gelände gegeben, wodurch sie sich das künftige Vorhaben besser vorstellen konnten.

Im Anschluss wurde die große Gruppe aufgeteilt. In zwei kleineren Gruppen wurde der Rundgang fortgeführt. Das Wetter wollte an diesem Tag leider nicht ganz so mitspielen. Trotz strömendem Regen blieben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dennoch weiter interessiert.

Nach rund zwei Stunden war der Rundgang beendet und die Interessierten brachen mit vielen Antworten, tollen Eindrücken und großer Vorfreude den Heimweg an.  

Angedacht ist einen weiteren öffentlichen Rundgang anzubieten. Sobald der Termin feststeht, werden wir Sie hier und auf den städtischen Kanälen informieren.

 

Ihr*e Ansprechpartner*in:

Silke Hauenstein



Beitrag teilen: